Konstruktive Partnerschaft durch Gemeinschaft stark sein

Um sich auf neuen Märkten effizient zu etablieren, brauchen die Betriebe des Gerüstbauer-Handwerks einen starken Partner, der nicht nur ihre Interessen in der Gesellschaft weitreichend vertritt, sondern der sie in allen betrieblichen, wirtschaftlichen, technischen, sozialen und rechtlichen Angelegenheiten fortwährend unterstützt.

Globalisierung und Europäisierung verändern auch den nationalen Gerüstbaumarkt immer rascher. Geänderte Sicherheitsphilosophien, energetisches Bauen oder auch ein zunehmender Arbeitskräftemangel erfordern ganzheitliche, zeitnahe und zukunftsfähige Lösungen. Um die Zeichen der Zeit klar zu erkennen, der Konkurrenz stets einen rüstigen Schritt voraus zu sein, neuen Ideen und Technologien den Weg zu bahnen, bedarf es einem Höchstmaß an Spezialwissen, Flexibilität und einem Gespür für das Machbare

Ob Gerüstbauunternehmen, Gerüstmaterialhersteller oder Dienstleister rund um das Gerüstbauer-Handwerk, nutzen Sie eine bundesweite und unbürokratische Organisations-Einheit mit dem gesamten

Problemlösungs-Spektrum als

  • zentrale Standesorganisation –
    die Stimme des Gerüstbaus für starke Rahmenbedingungen
  • kompetente Arbeitgebervertretung –
    für geregelte Arbeitsbedingungen
  • professionellen Service-Dienstleister –
    für alle betrieblichen Belange
Neues

13.03.2018

Einigung mit der IG BAU über Mindestlohn-Anschlusstarif in Höhe von 11,35 Euro ab 1. Mai 2018

Aktuelles

28.02.2018

Bundesfachtagung Gerüstbau 2018 vom 26. bis 28. April in Rostock-Warnemünde

Aktuelles

20.02.2018

Mit einem neuen TV-Spot zeigt das Handwerk: Wer Erfüllung sucht, ist im Handwerk richtig

Aktuelles

26.04.2018

Exklusiv für Mitgliedsbetriebe! Bundesfachtagung Gerüstbau 2018

Termine

18.06.2018

Seminar S 2 "Gefährdungsbeurteilung"

Termine
ass

Mitglieder Login