Ab 1. September 2014 Mindestlohn allgemeinverbindlich!

Mit Veröffentlichung der Rechtsverordnung im Bundesanzeiger am Freitag, 29. August 2014, tritt der Mindestlohn im Gerüstbauhandwerk zum 1. September 2014 allgemeinverbindlich in Kraft.

Ab dem 1. September 2014 gilt damit ein Mindestlohn in Höhe von 10,25 €,

ab dem 1. Mai 2015 beträgt der Mindestlohn 10,50 €.

Noch kein Mitglied?

Ihre Vorteile als Mitglied:

  • Gehör finden – durch eine starke Interessenvertretung
  • Vorsprung – durch aktuelle Informationen und einen starken Dialog
  • Fachkräftesicherung in Zukunft – durch Nachwuchsgewinnung und -förderung
  • Netzwerken – durch Mitgliederversammlungen und andere Veranstaltungen
  • Wissen erwerben – durch Seminare, Schulungen und Beratung
  • Preisvorteile – durch Sonderkonditionen im Verbund
  • Mehr Sicherheit – durch Zertifizierungen im Arbeitsschutz
  • Unterstützung – in allen betrieblichen Belangen durch ein hochspezialisiertes Team
Jetzt Mitglied werden