Release der Software für mehr Sicherheit im Gerüstbau

Eine Frau präsentiert die neuen Software "Release der Software „Scaffeye“ vor Publikum.

Wer ein Gerüst erstellt oder benutzt, hat eine Menge Pflichten – insbesondere beim Thema Sicherheit. Bei Gerüstbauern fällt deshalb viel Verwaltungsaufwand an. Diese Prozesse will Jeanette Spanier vom Longuicher Betrieb Spanier und Wiedemann mit ihrer Softwarelösung vereinfachen. „Scaffeye“ ist eine digitale Plattform, die als Schnittstelle zwischen Gerüsterstellern, Gerüstnutzern, Handwerkern und Sicherheitskoordinatoren funktioniert. Mit der Anwendung werden Gerüste im Vorfeld digital mit allen Projektbeteiligten geteilt, verwaltet und freigegeben, so dass jeder immer den aktuellsten Stand erhält. Mängel werden im System erfasst und direkt an alle Nutzer übermittelt. Aber nicht nur die Arbeitssicherheit wird berücksichtigt, auch kaufmännische Prozesse werden über die Software dargestellt.

Weitere Infos: www.scaffeye.de

Noch kein Mitglied?

Ihre Vorteile als Mitglied:

  • Gehör finden – durch eine starke Interessenvertretung
  • Vorsprung – durch aktuelle Informationen und einen starken Dialog
  • Fachkräftesicherung in Zukunft – durch Nachwuchsgewinnung und -förderung
  • Netzwerken – durch Mitgliederversammlungen und andere Veranstaltungen
  • Wissen erwerben – durch Seminare, Schulungen und Beratung
  • Preisvorteile – durch Sonderkonditionen im Verbund
  • Mehr Sicherheit – durch Zertifizierungen im Arbeitsschutz
  • Unterstützung – in allen betrieblichen Belangen durch ein hochspezialisiertes Team
Jetzt Mitglied werden

Letzte Neuigkeiten