Schon abgestimmt im Umlaufverfahren von Bundesinnung und Bundesverband Gerüstbau?

Das Umlaufverfahren

Gleichwohl ist es erforderlich, dass die satzungsrechtlichen Regularien wie beispielsweise die Haushaltspläne beschlossen werden. Vorstand und Präsidium haben daher im Einvernehmen mit der Geschäftsführung entschieden, die vom Gesetzgeber eingeräumte kostengünstige Möglichkeit der Beschlussfassung in Textform ohne Durchführung einer ordentlichen Mitgliederversammlung (sogenanntes Umlaufverfahren) zu nutzen.

Daher haben alle stimmberechtigten ordentlichen Mitglieder von Bundesinnung und Bundesverband Gerüstbau zu den in diesem Jahr zu fassenden Beschlüssen sowohl per Post als auch per E-Mail Informationen und Stimmzettel für Ihre Stimmabgabe in Textform erhalten.

Da bei diesem Verfahren mindestens die Hälfte aller ordentlichen Mitglieder abstimmen müssen, ist es sehr wichtig, möglichst von allen stimmberechtigten Mitgliedern der jeweiligen Institution eine Antwort zu erhalten.

Daher auch an dieser Stelle noch einmal die Bitte an alle stimmberechtigen Mitglieder von Bundesinnung und Bundesverband Gerüstbau, auf den zugesandten Stimmzetteln abzustimmen und diese an den Vorstand bzw. das Präsidium zurückzusenden bis zum 12. Oktober 2020.

Alle weiteren Details zum Umlaufverfahren entnehmen Sie bitte den bereits übersandten Unterlagen oder wenden sich direkt an die Geschäftsstelle.

Über das Abstimmungsergebnis werden die Mitglieder nach Abschluss des Umlaufverfahrens informiert.

Berichterstattung zu den aktuellen verbandspolitischen Themen

Die üblicherweise bei der ordentlichen Mitgliederversammlung getätigte Berichterstattung zu aktuellen verbandspolitischen Themen ist mangels Präsenzversammlung in diesem Jahr bereits teilweise über den Newsletter sowie die Infomails erfolgt. Darüber hinaus werden alle Mitglieder zum Ende des Jahres eine zusammenfassende Sonderinformation zu den verbandspolitischen Themen im Jahr 2020 erhalten.

Für die ordentlichen Mitgliederversammlungen im Jahr 2021 gehen wir nach heutigem Stand wieder von einer Präsenzsitzung aus.

 

Noch kein Mitglied?

Ihre Vorteile als Mitglied:

  • Gehör finden – durch eine starke Interessenvertretung
  • Vorsprung – durch aktuelle Informationen und einen starken Dialog
  • Fachkräftesicherung in Zukunft – durch Nachwuchsgewinnung und -förderung
  • Netzwerken – durch Mitgliederversammlungen und andere Veranstaltungen
  • Wissen erwerben – durch Seminare, Schulungen und Beratung
  • Preisvorteile – durch Sonderkonditionen im Verbund
  • Mehr Sicherheit – durch Zertifizierungen im Arbeitsschutz
  • Unterstützung – in allen betrieblichen Belangen durch ein hochspezialisiertes Team
Jetzt Mitglied werden