UEG zu Besuch auf der BAUMA 2019

Anlässlich der BAUMA trafen sich Vorstands- und Arbeitskreismitglieder der Union Europäischer Gerüstbaubetriebe (UEG) in Salzburg. Nach der Bearbeitung des gemeinsamen Leitfadens zur Gefährdungsbeurteilung besuchte die 18-köpfige Arbeitsgruppe die BAUMA. Unter den 3700 Ausstellern der BAUMA 2019 in München waren auch 10 Gastmitglieder der UEG vertreten.  
Von besonderem Interesse waren die Neuheiten und Ergänzungen der Gerüstsysteme in Bezug auf die Absturzsicherung nach TRBS. Außerdem ist die wachsende Bedeutung der Digitalisierung auch im Gerüstbau klar zu erkennen gewesen: So konnten Gerüstbauplanungssoftwares bewundert werden.
Das Präsidium der UEG nutzte die Gelegenheit neue Kontakte zu Herstellern aus Ländern, die noch nicht in der UEG vertreten sind zu knüpfen. Außerdem fand ein Treffen mit Vertretern des recht jungen baltischen Gerüstbauverbandes statt.

Noch kein Mitglied?

Ihre Vorteile als Mitglied:

  • Gehör finden – durch eine starke Interessenvertretung
  • Vorsprung – durch aktuelle Informationen und einen starken Dialog
  • Fachkräftesicherung in Zukunft – durch Nachwuchsgewinnung und -förderung
  • Netzwerken – durch Mitgliederversammlungen und andere Veranstaltungen
  • Wissen erwerben – durch Seminare, Schulungen und Beratung
  • Preisvorteile – durch Sonderkonditionen im Verbund
  • Mehr Sicherheit – durch Zertifizierungen im Arbeitsschutz
  • Unterstützung – in allen betrieblichen Belangen durch ein hochspezialisiertes Team
Jetzt Mitglied werden

Letzte Neuigkeiten