Gemeinsam Lernen!

„Der Kluge häuft Wissen, der Weise sortiert es“ (Alberto Moravia)

Eine, wenn nicht sogar die größte Herausforderung des Informationszeitalters ist es, das Wissenswerte aus der Vielzahl der täglich auf jeden einströmenden Informationen herauszufiltern.

Das Seminar- und Veranstaltungsangebot der Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk orientiert sich daher am Bedarf der Mitgliedsbetriebe und berücksichtigt dabei aktuelle Entwicklungen und gesetzliche Neuerungen, die für die Gerüstbaubranche relevant sind. Neben den Seminaren finden regelmäßig regionale Mitgliederversammlungen in den jeweiligen Landesbereichen statt, in denen sich die Mitglieder in der Region treffen und austauschen können. Externe wie interne Referenten sorgen für aktuelle Fachinformationen und stehen für Rückfragen und Diskussionen zur Verfügung.

Noch kein Mitglied?

Ihre Vorteile als Mitglied:

  • Wissen erwerben – durch Seminare, Schulungen und Beratung
  • Vorsprung – durch aktuelle Informationen und einen starken Dialog
  • Netzwerken – durch Mitgliederversammlungen und andere Veranstaltungen
  • Unterstützung – in allen betrieblichen Belangen durch ein hochspezialisiertes Team
Jetzt Mitglied werden

Technik-Seminar am 3. März 2023 in Würzburg (Hybrid)

„Technische Arbeitsvorbereitung - Das sichere Gerüst vom Angebot bis zur Übergabe“ lautet der Titel unseres nächsten Technik-Seminars, das am 3. März 2023 in Würzburg als Hybrid-Veranstaltung stattfinden soll. Anmeldeschluss ist der 10. Februar 2023.

Das sichere Gerüst ist für unser Handwerk ein Markenzeichen, das für andere Gewerke einen sicheren Arbeitsplatz bedeutet. Betrachten wir dieses Qualitätsmerkmal einmal genauer, müssen wir feststellen, dass es viele Handlungen auf dem Weg dorthin gibt, bei denen das Adjektiv „sicher“ im Vordergrund steht. Das Seminar vermittelt Ihnen hier praxisbezogene Hilfestellungen – wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Inhalte:

  • Einfluss detaillierter Planung und Konstruktion als Voraussetzung für ein sicheres Gerüst
  • Konsequenter Informationsfluss (Kommunikation), für alle technisch sicherheitsrelevanten Inhalte, z. B. Aufbau- und Verwendungsanleitung, Zulassung, Montageanweisung, Plan für den Gebrauch
  • Technische, organisatorische und persönliche Voraussetzungen, um ein sicheres Arbeiten gewährleisten zu können
  • Potential von technischen Lösungen, um unsichere Situationen zu vermeiden
  • Welche Hürden sind zu überwinden, um das Ziel eines sicheren Gerüstes zu erreichen?

Unsere Zeiten:
3. März 2023 – 10.00 bis ca. 18.00 Uhr

Das Seminarprogramm finden Sie hier. Weitere Informationen, wie z.B.  Zugangsdaten bei Online-Teilnahme, erhalten Sie rechtzeitig. Änderungen behalten wir uns vor.

Kosten:    
Seminargebühr für Mitglieder des Bundesverbandes/der Bundesinnung Gerüstbau:
Teilnahme vor Ort:    450,00 €
Teilnahme online*:    250,00 €
Seminargebühr für Nichtmitglieder:   
Teilnahme vor Ort:    650,00 €
Teilnahme online*:    450,00 €

*Sie erhalten rechtzeitig einen erforderlichen Zugangslink.

Tagungsort:
Maritim-Hotel/Congress Centrum Würzburg
Pleichertorstraße 5 – 97070 Würzburg
Telefon +49 (0) 931 3053-0
E-Mail: info.wur@maritim.de
https://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-wuerzburg/unser-hotel

Im Mitgliederbereich dieser Homepage können Sie sich online anmelden oder Sie verwenden dieses  Formular.

Wir haben bis zum 02. Februar 2023 für Sie Zimmerkontingente unter dem Stichwort "Technik-Seminar" im Tagungshotel geblockt.
Bitte reservieren Sie Ihr(e) Hotelzimmer per Abruflink:

Flexible Rate (kostenfei stornierbar bis spätestens 24 Stunden, 18:00 Uhr vor Anreise - buchbar bis 02. Februar 2023)  EZ 132,00 €, DZ 172,00 €
Buchungscode: Technik-Seminar_

Sollten Sie keinen Internetzugang haben, so können Sie Ihr(e) Zimmer mit diesem Zimmerreservierungs-Formular buchen. Bitten senden Sie dies direkt an das Hotel. Eine Zimmerbuchung schließt nicht automatisch eine Seminaranmeldung mit ein.

Bei eventuellen Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.
Ansprechpartnerin:
Brigitte Honsdorf
Telefon: 0221 87060 – 22
E-Mail: veranstaltungen@geruestbauhandwerk.de

Broschüre Technik-Seminar 2023

Save the date: Bundesfachtagung und Jahreshauptversammlung 2023 in Leipzig

Die Bundesfachtagung und Jahreshauptversammlung 2023 wird vom 4. bis 6. Mai im Penta Hotel in Leipzig stattfinden - nach aktuellem Planungsstand als reine Präsenz-Veranstaltung. Wenige Gehminuten vom Stadtzentrum wie vom Hauptbahnhof entfernt gelegen, ist das Hotel ein guter Ausgangspunkt, um die spannende Kulturstadt Leipzig zu erkunden.

Der derzeitige Ablaufplan sieht vor, dass wir Sie am Donnerstag, 4. Mai 2023 an unserem Willkommensabend begrüßen.
Am Freitag, 5. Mai 2023 starten wir mit den ordentlichen Mitgliederversammlungen von Bundesinnung und Bundesverband Gerüstbau in den Tag und beenden diesen, nach zahlreichen Fachvorträgen und spannenden Tagesordnungspunkten, mit dem traditionellen Festabend. Dazu laden wir Sie in den Eventpalast Leipzig ein.

Am Samstag, 6. Mai 2023 kommen wir zum gewohnten „Talk im Gerüst“ zusammen und beenden die Tagung mit einem gemeinsamen Ausflug am Nachmittag.

Das ausführliche Programmheft, in dem Details zum Tagungsort, zum Ablauf, die Programmübersicht sowie das Ausflugsprogramm beschrieben sind, wird wie gewohnt an alle Mitglieder versandt und zusätzlich im Downloadbereich der Homepage hinterlegt. Auch das Anmeldeformular ist dann hier zu finden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle unter Tel. 0221 870 600 oder info@geruestbauhandwerk.de.

 

Seminarangebote der Bundesinnung

Seminarprogramm für Gerüstbaubetriebe

Das jährlich erscheinende Seminarprogramm der Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk umfasst neben vielen Klassikern auch immer wieder neue Seminare. Hierbei erfassen wir die Anregungen und den Bedarf der Mitgliedsbetriebe und lassen dies in bestehende Seminarreihen einfließen, sodass auch Zweithörer aktuelle Thematiken vermitteln bekommen. Daneben arbeiten wir ständig an einer Erweiterung unseres Seminarangebotes. Durch das interdisziplinäre Team der Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk können dabei auch gerüstbauspezifische Schnittstellen, insbesondere zwischen Recht und Technik, optimal behandelt werden. Daneben werden auch Seminare von externen Experten angeboten.

Alle Mitglieder der Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk und des Bundesverbandes Gerüstbau e.V. sind zu unseren Veranstaltungen herzlich eingeladen. Denn:

„Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen“ (Benjamin Franklin)

 

Im geschützten Mitgliederbereich finden Sie einen strukturierten Überblick aller Veranstaltungen und können sich auch komfortabel online zu den Seminaren anmelden.

Download Seminar- und Fortbildungsprogramm

Fachfrau für das Gerüstbauer-Handwerk

Das Seminarangebot der Bundesinnung berücksichtigt seit 2009 in einer eigenen Seminarreihe ganz gezielt die Fachfrauen im Gerüstbauer-Handwerk. Das Programm ist speziell für mitarbeitende Partnerinnen, Unternehmerinnen, Personalleiterinnen, die „rechte Hand des Chefs“ und Mitarbeiterinnen mit gehobener Verantwortung konzipiert. Es berücksichtigt die Tatsache, dass viele Frauen im Gerüstbauer-Handwerk als Quereinsteigerinnen in den Büroalltag oder die Unternehmensführung kommen. Sie sehen sich den Herausforderungen, die der Büroalltag mit sich bringt, oft allein gegenüber, tragen aber dennoch für Vieles die Verantwortung. Hierauf baut die Seminarreihe auf, behandelt die typischen Probleme und bietet Lösungen und Hilfestellungen an. Ziel ist hierbei, die Stellung der Frauen innerhalb des Unternehmens zu stärken, in der Überzeugung, dass dies auch das Unternehmen stärkt.

Download Programmheft Damenseminare