Gemeinsam Lernen!

„Der Kluge häuft Wissen, der Weise sortiert es“ (Alberto Moravia)

Eine, wenn nicht sogar die größte Herausforderung des Informationszeitalters ist es, das Wissenswerte aus der Vielzahl der täglich auf jeden einströmenden Informationen herauszufiltern.

Das Seminar- und Veranstaltungsangebot der Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk orientiert sich daher am Bedarf der Mitgliedsbetriebe und berücksichtigt dabei aktuelle Entwicklungen und gesetzliche Neuerungen, die für die Gerüstbaubranche relevant sind. Neben den Seminaren finden regelmäßig regionale Mitgliederversammlungen in den jeweiligen Landesbereichen statt, in denen sich die Mitglieder in der Region treffen und austauschen können. Externe wie interne Referenten sorgen für aktuelle Fachinformationen und stehen für Rückfragen und Diskussionen zur Verfügung.

Noch kein Mitglied?

Ihre Vorteile als Mitglied:

  • Wissen erwerben – durch Seminare, Schulungen und Beratung
  • Vorsprung – durch aktuelle Informationen und einen starken Dialog
  • Netzwerken – durch Mitgliederversammlungen und andere Veranstaltungen
  • Unterstützung – in allen betrieblichen Belangen durch ein hochspezialisiertes Team
Jetzt Mitglied werden

Technik-Seminar am 16. und 17. Februar 2024 in Frankfurt/Main

Es ist ein Meilenstein für das Gerüstbauer-Handwerk – die Überarbeitung unserer Abrechnungsnorm DIN 18451. Seit 1. Oktober 2023 ist die Neufassung in Kraft. Aufgrund der großen Bedeutung der Thematik haben sich Bundesinnung und Bundesverband Gerüstbau entschieden, zusätzlich zum schon früh ausgebuchten Groß-Seminar 2023 im November in Hannover zeitnah ein weiteres Seminar zur ATV DIN 18451 mit identischen Inhalten anzubieten. Unter dem Titel „Einblick in die neue ATV DIN 18451“ wird sich das Technik-Seminar 2024 während einer zweitägigen Präsenzveranstaltung am 16. und 17. Februar 2024 – erstmals – im Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt/Main der überarbeiteten Abrechnungsnorm widmen. Auch bei diesem Seminar rechnen wir mit einer hohen Teilnehmerzahl. Wir empfehlen deshalb allen Interessenten, sich frühzeitig anzumelden - spätestens jedoch bis 18. Dezember 2023.

Inhaltliches Ziel des Seminars ist es, das Gesamtbild der neuen ATV DIN 18451 darzustellen. Dazu wird insbesondere ein grober Überblick über die wesentlich veränderten Abschnitte vermittelt. Im Laufe der beiden Veranstaltungstage werden Experten und Beteiligte unter der Einbindung von Praxisbezügen ein Grundverständnis der verschiedenen Inhalte vermitteln. Dazu zählt Neues, aber auch Bewährtes, an dessen Potential und richtige Anwendung nicht oft genug erinnert werden kann.

Themen:
Tag 1 – Freitag, 16. Februar 2024

  • Einführung in die Norm und deren Neuerungen – Ein Überblick
  • Verwertbare Informationen zur Baustelle
  • Erwartungen an den Arbeitsplatz Gerüst
  • Podiumsdiskussion – Umsetzungserfolg der Theorie hin zur Praxis
  • Grundsätze für die Ausführung
  • Leistungsinhalte und ihre Besonderheiten
  • Umgang mit der neuen ATV im Gerüstbauvertrag

Tag 2 – Samstag, 17. Februar 2024

  • Grundsätze für die Abrechnung
  • Wechselwirkung zwischen Ausschreibung und Abrechnung
  • Struktur der Leistungsermittlung
  • Thema Gebrauchsüberlassung
  • Podiumsdiskussion – Einführung der ATV DIN 18451 in die Praxis

Unsere Zeiten:
16. Februar 2024, 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
17. Februar 2024, 9:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr

Eine ausführliche Broschüre mit allen wichtigen Informationen, das Anmeldeformular sowie das detaillierte Seminarprogramm finden Sie im Downloadbereich unserer Homepage. Änderungen behalten wir uns vor.

Tagungsort:

Steigenberger Airport Hotel
Unterschweinstiege 16
60549 Frankfurt/Main, Germany
Telefon 069/6975-2468
Fax: 069/6975-2447
info@airporthotel.steigenberger.de
https://hrewards.com/en/steigenberger-airport-hotel-frankfurt

Bei eventuellen Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

Ansprechpartnerinnen:
Brigitte Honsdorf
Telefon: 0221 87060 – 22
Telefax: 0221 87060 - 90
E-Mail: veranstaltungen@geruestbauhandwerk.de

Sabrina Remde
Telefon: 0221 87060 - 16
Telefax: 0221 87060 - 90
E-Mail: veranstaltungen@geruestbauhandwerk.de

Broschüre Technik-Seminar 2024

Bundesfachtagung und Jahreshauptversammlung 2024 in München

Die Bundesfachtagung und Jahreshauptversammlung 2024 findet in München im Leonardo Royal Hotel statt. Dazu laden wir herzlich ein. Termin ist der 18. bis 20. April 2024.

Für die Anmeldung füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück an die Geschäftstelle. Für die Zimmerreservierung nutzen Sie bitte folgenden Reservierungslink: Bundesfachtagung 2024. Einfach das An-/Abreisedatum auswählen und online reservieren! Gerne können Sie auch über dieses Formular reservieren. Dieses können Sie am PC ausfüllen und direkt an das Hotel senden. Anmeldeschluss ist der 20. Februar.

Kurzer Auszug aus der Agenda 2024:

18. April 2024
Willkommensabend

19. April 2024
Ordentliche Mitgliederversammlungen/Begleitpersonenprogramme
Fachvortrag: „Extremwetter im Klimawandel – Was die Welt mit dem Gerüstbau verbindet“
Abendveranstaltung

20. April 2024
Talk im Gerüst: „Gerüstlogistik auf der Baustelle – effizient und sicher“
Gemeinsamer Ausflug

Das detaillierte Veranstaltungsprogramm mit der offiziellen Einladung zu den Mitgliederversammlungen haben wir unseren Mitgliedern Anfang Februar zugeschickt. Sie finden es zudem verlinkt auf dieser Seite sowie im Dowloadbereich dieser Homepage.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle unter Tel. 0221/870 60 - 16 oder bundesfachtagung@geruestbauhandwerk.de.

Programm Bundesfachtagung 2024

Seminarangebote der Bundesinnung

Seminarprogramm für Gerüstbaubetriebe

Das jährlich erscheinende Seminarprogramm der Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk umfasst neben vielen Klassikern auch immer wieder neue Seminare. Hierbei erfassen wir die Anregungen und den Bedarf der Mitgliedsbetriebe und lassen dies in bestehende Seminarreihen einfließen, sodass auch Zweithörer aktuelle Thematiken vermitteln bekommen. Daneben arbeiten wir ständig an einer Erweiterung unseres Seminarangebotes. Durch das interdisziplinäre Team der Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk können dabei auch gerüstbauspezifische Schnittstellen, insbesondere zwischen Recht und Technik, optimal behandelt werden. Daneben werden auch Seminare von externen Experten angeboten.

Alle Mitglieder der Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk und des Bundesverbandes Gerüstbau e.V. sind zu unseren Veranstaltungen herzlich eingeladen. Denn:

„Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen“ (Benjamin Franklin)

 

Im geschützten Mitgliederbereich finden Sie einen strukturierten Überblick aller Veranstaltungen und können sich auch komfortabel online zu den Seminaren anmelden.

Download Seminarprogramm

Fachfrau für das Gerüstbauer-Handwerk

Das Seminarangebot der Bundesinnung berücksichtigt seit 2009 in einer eigenen Seminarreihe ganz gezielt die Fachfrauen im Gerüstbauer-Handwerk. Das Programm ist speziell für mitarbeitende Partnerinnen, Unternehmerinnen, Personalleiterinnen, die „rechte Hand des Chefs“ und Mitarbeiterinnen mit gehobener Verantwortung konzipiert. Es berücksichtigt die Tatsache, dass viele Frauen im Gerüstbauer-Handwerk als Quereinsteigerinnen in den Büroalltag oder die Unternehmensführung kommen. Sie sehen sich den Herausforderungen, die der Büroalltag mit sich bringt, oft allein gegenüber, tragen aber dennoch für Vieles die Verantwortung. Hierauf baut die Seminarreihe auf, behandelt die typischen Probleme und bietet Lösungen und Hilfestellungen an. Ziel ist hierbei, die Stellung der Frauen innerhalb des Unternehmens zu stärken, in der Überzeugung, dass dies auch das Unternehmen stärkt.

Download Programmheft Damenseminare